Wir versenden aus Deutschland oder der Schweiz zollfrei und kostenlos ab 50 .- Bestellwert (innerhalb der Schweiz und EU)

Kann ich alle Waffenteile in das Entrosterbad geben?

Kann ich alle Waffenteile in das Entrosterbad geben?

Das Entrosterbad (Waffenentroster in heissem Wasser aufgelösst) entfernt zuverlässig Rost und Korrosion, jedoch greift mit der Zeit auch Lötzinn und andere  "unedle Metalle" an, daher raten wir dazu, die Teile nur so lange wie nötig in das Entrosterbad zu legen und darauf zu achten dass Lötstellen oder kleine Federn oder nicht Säure-resistente Stücke vorher entfernt werden, da sich diese sonst, zusammen mit dem Rost auflösen würden.

Der Entrostungsvorgang sollte nicht länger als 4 Stunden dauern und dabei überwacht werden. Blasenbildung im Wasser zeigt die Reaktion.  Bei der Anwendung sollte besonders darauf geachtet werden, dass viele Waffen nicht säure-resistente Teile verbaut haben, die entweder vorher entfernt werden müssen, oder mit deren Beschädigung gerechnet werden muss. Grundsätzlich kann man sagen, dass zuerst alle Oxidationen (Rost und Brünierungen) aufgelösst werden. Dann sollte das Bad beendet werden. Wenn das nicht beendet wird, wird anschliessend alles andere angelösst.